Termine

Öffentlicher Rahmen

Aktuelle Termine

Digitale Veranstaltungen

Buchen Sie gerne ein digitales meeting über die Kontaktadresse. Mehrere Formate sind möglich – von 30 – 90 Minuten, verschiedene Themen als Vortrag oder im Dialog. Ich freue mich über Ihre Neugier und Ihre Nachricht! Kund*innen berichten, dass ihr persönlicher Lockdown dadurch viel bunter und abwechslungsreicher wurde – probieren Sie es aus! Sie können sich privat mit nahen oder weit entfernten Freunden treffen und gemeinsam über Kunst nachdenken oder alternativ an einem der bestehenden Kurse teilnehmen!

 Kontakt

 

Vorträge vor Ort

Buchen Sie gerne einen Vortrag über die Kontaktadresse. Mehrere Formate sind möglich – von 30 – 90 Minuten, verschiedene Themen als Vortrag oder im Dialog. Ich freue mich über Ihre Neugier und Ihre Nachricht! Passend zu Ihrem Anlass – ein Firmenmeeting, ein privates Treffen, ein offizieller oder privater Anlass – wir entwickeln zusammen ein passendes Format für Ihre Veranstaltung.

 Kontakt

 

Vernissagen

20. Januar 2024, 16 Uhr: Vernissage zur Jubiläumsausstellung des Kunstvereins in Neustadt am Rübenberge

17. Mai 2024, 19 Uhr: Kunstverein Isernhagen, Eröffnung der Ausstellung PERSPEKTIVEN 2024: EINBLICKE – DURCHBLICKE Ausstellungszeitraum: 17.-20. Mai 2024, KulturScheune Isernhagenhof, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

26. Juli 2024, 18 Uhr: Renate Heidbüchel, Kunstverein Neustadt am Rübenberge, Schloss Landestrost

 

Veranstaltungen im Bildungsverein

26. Februar – 01. März 2024: Bildungsurlaub Frühe Kunstgeschichte

09.03.2024, 11:00–18:00 Uhr: Wochenendseminar Meret Oppenheim (1913-1985) | Bildungsverein Hannover
 

21. – 25.Oktober 2024: Bildungsurlaub Neue Kunstgeschichte

 

Öffentliche Veranstaltungen im Sprengel Museum Hannover

08. Mai 2024, 10.15 Uhr: Öffentliche Führung – Jean Leppien. Ein Leben zwischen Deutschland und Frankreich, Schicksal und Krieg, Abstraktion und Emotion

09. Mai 2024, 15 Uhr: Öffentliche Führung – Künstlerräume von Schwitters über El Lissitzky

10. Mai 2024, 15 Uhr: Öffentliche Führung – Beckmann/Picasso 

22. Mai 2024, 10.15 Uhr: Öffentliche Führung – Jean Leppien. Ein Leben zwischen Deutschland und Frankreich, Schicksal und Krieg, Abstraktion und Emotion

26. Mai 2024, 11:15 Uhr: Öffentliche Führung – Jean Leppien. Ein Leben zwischen Deutschland und Frankreich, Schicksal und Krieg, Abstraktion und Emotion

29. Mai 2024, 16.00 Uhr: Öffentliche Führung – Jean Leppien. Ein Leben zwischen Deutschland und Frankreich, Schicksal und Krieg, Abstraktion und Emotion

30. Mai 2024, 12 Uhr mittags: Pablo Picasso, Frau mit Tamburin

07. Juli 2024, 11.15 Uhr: öffentliche Führung – Landschaft, Leidenschaft, Porträt

07. Juli 2024, 14 Uhr: öffentliche Führung – Landschaft, Leidenschaft, Porträt

10. Juli, 16 Uhr: öffentliche Führung – Katharina Grosse, Pia Fries und andere

12. Juli, 15 Uhr: öffentliche Führung – Woraus besteht Kunst?

14. Juli, 11:15 Uhr: öffentliche Führung – Abenteuer Abstraktion und Günther Haese

14. Juli, 14 Uhr: öffentliche Führung – Abenteuer Abstraktion und Günther Haese

17. Juli, 10:15 Uhr: öffentliche Führung – Katharina Grosse, Pia Fries und andere

18. Juli, 12 Uhr: Kunst am Tage – Louise Bourgeois, The institute

21. Juli, 11:15 Uhr: Zbynek Sekal und Martina Kresta

21. Juli, 14 Uhr: Zbynek Sekal und Martina Kresta

24. Juli, 16 Uhr: Katharina Grosse, Pia Fries und andere

31. Juli, 10:15: Katharina Grosse, Pia Fries und andere

16. August, 15 Uhr: Architektur des Sprengel Museum Hannover

22. August, 12 Uhr: Otto Piene, Rauchbild

25. August, 15:30 Uhr: Kunst und Yoga

 

Öffentliche Veranstaltungen im Landesmuseum Hannover

21.04.2024, 11-12 Uhr: Paula Modersohn-Becker, Ich werde noch etwas

19.05.2024, 11-12 Uhr: Paula Modersohn-Becker, Ich werde noch etwas

11.08.2024, 15-16 Uhr: Paula Modersohn-Becker, Ich werde noch etwas

29.09.2024, 15-16 Uhr: Paula Modersohn-Becker, Ich werde noch etwas

 

 

Lehrreich und lebendig

„Seit 2012 bin ich begeisterter Fan Ihrer Vorlesungen in der GHS. Ihre Freude an „der Kunst“ überträgt sich auf die Teilnehmer. Dies wird besonders spürbar bei Ihren Führungen im Sprengel- & Landesmuseum, sie sind lehrreich und lebendig.“
U. Schaumann-Kremer, Teilnehmerin am Gasthörendenstudium und an regelmäßigen Führungen in diversen Museen

Großartiger Vortrag

„Auf diesem Wege noch einmal herzlichen Dank für den großartigen Vortrag über Adolf Hölzel heute Nachmittag im Theatermuseum!“
S. Weitkamp, Vorsitzende des Vereins „Frau und Kultur e.V.“, Gruppe Hannover

Eine Freude

„Liebe Frau Putschky, es war mir eine Freude, sie wieder mal in ihrem „Element“ zu erleben. Rundherum gab es nur positive Stimmen zu Ihrer Führung. Danke“
Teilnehmerin einer privaten Führung im Sprengel Museum Hannover