…hier bin ich auch zu finden

Referenzen und Links im Internet

Vorbereitung auf die Vernissage „100 Raben“, 16.07.2021, TANKE Hannover, Film von Matthias Walliser:

 100 Raben… Der Aufbau – YouTube

Texte auf der Internetseite von Guido Kratz, 2020:

Guido Kratz – Keramik (guido-kratz.de)

Podcast zur Ausstellung auf dem Wilhelmstein „Schatzsuche“ im Juni 2020:

www.gedok-niedersachsenhannover.de

Veranstaltungskalender des Sprengel Museum Hannover:
www.sprengel-museum.de

Kataloge der Künstlerin Michaela Hanemann mit Texten von Einführungsreden aus den Jahren 2018 und 2019:
Katalog OPTIMIERT
Katalog In den Wolken

Zeitungsbericht zur Einführungsrede der Vernissage „Leonardo reloaded“, BBK Lüneburg im Heinehaus in Lüneburg im Dezember 2019, mit 12 Künstlern

landeszeitung.de

Zeitungsbericht zur Einführungsrede der Vernissage von Bärbel Erbstößer und Wolfgang Börries Roggemann im Kunstraum Benther Berg, Dezember 2019

haz.de

Dokumentation zur Vernissage „zeitgleich zeitzeichen, von a nach b nach a“ mit 4 Künstlerinnen im Rathaus in Burgwedel, 09-19, 

youtube.com

Ankündigung der Einführungsrede zur Vernissage des Atelierrundgangs der 15 Lister Künstler 2017:
listerkuenstler.wordpress.com

Dokumentation der Einführungsrede zur Vernissage „Still-Leben“ von Georgios Kitsos am 22.03.2015 im Kunstverein Imago in Wedemark/Bissendorf mit Text und Fotos
www.imago-kunstverein.de

Film der Einführungsrede zur Vernissage im Rathaus in Burgwedel zur Ausstellung „timeless“ am 13.09.2014 mit 9 Künstlern der Region:
youtube.com

Dokumentarischer Film von Jean-Robert Valentin zur Ausstellung De-Frag-Mente mit Uwe Spiekermann und Sabine Schellhorn im BBK-Ruhm, September 2013:
youtube.com

„Einen Sonderpreis verleihe ich Carmen Putschky für Ihre kompetenten, einfühlsamen, fantasiereichen und klugen Texte.“

G. Gührs

Künstlerin, zur Ausstellung auf der Insel Wilhelmstein „Rituale – Schatzsuche“ ab Juni 2020

Über mich

Ich bin Carmen Putschky. Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin. Mit Humor und Leidenschaft führe ich Sie durch den Dschungel der Kunst.

Carmen Putschky